SuB Kultur e.V.

Tanz / Theater / Film / Interdisziplinäre Kunstprojekte 

NEWS


SCHULE UND BEWEGUNG

Fortbildung für Tanzpädagog*innen und Lehrer*innen mit Nadja Raszewski
am 10. und 11. Juni 2017 jeweils von 11–16 Uhr


Wer Spaß am Erfinden und Ausprobieren von unterschiedlichen Bewegungs-qualitäten hat, und Anregung und Austausch für den eigenen Unterricht sucht, ist in diesem Workshop genau richtig.

Nadja Raszewski arbeitet als Choreografin an verschiedenen deutschen Theatern und hat dort z.T. preisgekrönte Produktionen mit Tänzern, Kindern, Jugendlichen, Senioren, Menschen mit Beeinträchtigung und Langzeitstraftätern auf die Bühne gebracht.  Unter dem Label „Schule und Bewegung" initiiert und leitet sie seit Jahrzehnten innovative Tanzprojekte an Schulen. Aus dieser Arbeit ist der 2009 der Verein SuB kultur e.V. entstanden, dessen Gründungsmitglied Nadja ist. 2003 übernahm sie als künstlerische Leiterin die TanzTangente Berlin. Seit 2014 leitet sie den Zertifikatskurs „creating dances in art and education - Tanzpädagogik Choreografie“ in Kooperation mit der UdK Berlin. Seit 2014 ist sie Jurorin für das Tanztreffen der Jugend am Haus der Berliner Festspiele.

Kosten: 150 € / 130 € erm.
Infos und Anmeldung unter: info@tanztangente.de


FLASHMOB WERBELLIN SEE GRUNDSCHULE SCHÖNEBERG

Das SuB Team bringt mit einem Flashmob die gesamten Schülerschaft (1.-6. Klasse) der Werbellin See Grundschule in Schöneberg am 8. Juli beim Sommerfest der Schule in Bewegung!






KULTURWOCHE IM ANNA SEGHERS GYMNASIUM KÖPENICK

Anfang Juni 2017 findet die Kulturwoche mit der gesamten Schülerschaft (1000 Schüler*innen) im Anna Seghers Gymnasium in Köpenick, u.a. mit den SuB Kultur Team bestehend aus Johannes Welz
(Beatbox), Bahar Meric (Tanz), Wiebke Köplin (Sound), Birgit Strasser Ney (Kostüm) und
Daniela Grosset (Organisation), statt. Innerhalb von 5 Tagen werden kurze Performances mit
Schüler*innen entwickelt, die beim Sommerfest gezeigt werden.




HAUS DER DIGITALEN JUGEND

Carl-von-Linné (Förder)Schule in Lichtenberg

Dieses Projekt ist eine Kooperation mit dem Theater in der Parkaue. Zusammen mit Christina Wüstenhagen, Johannes Welz und Wiebke Köplin entwickeln die Jugendlichen innerhalb einer Projektwoche einen Parcour im Park und präsentieren Ihre Bilder bei der Jubiläumsfeier der Schule am18. Juli 2017. Projektzeitraum: Ende Juni/ Anfang Juli 2017Das Projekt wird gefördert durch das Kulturagentenprogramm Berlin.





ARRIVING ON SET

Eine Tanzproduktion der tangente company
Choreographie: Nadja Raszewski

Vorstellungen:  15.+16.9.2017
jeweils um 19.30 Uhr

Eine surrealistische Tanzproduktion über das Ankommen in der Fremde, inspiriert durch persönliche Geschichten von "Neuankömmlingen" und der Graphic Novel "The Arrival" von Shaun Tan.
Wie erklärt man sich wortlos? Wie geht das Verstehen von Regeln, Werten und Alltäglichem? Wie wird man sprachlos zum Freund? Muss man etwas verlieren, um Neues zu finden?

Tanz und künstlerisches Team: Sunia Asbach, Ronja Glesczinsky, Michael Mejeh, Camilla Przystawski, Darko Radosvljev, Johannes Schuchardt, Nima Sène

Eintritt 9-12 € sliding scale
Tickets unter 030/43777864 oder info@tanztangente.de



PLAYGROUND IN MOTION

Tanzkurs für geflüchtete Kinder und Jugendliche, Freitags 17-18 Uhr

Seit Februar 2015 bietet SuB Kultur e.V. in Zusammenarbeit mit der TanzTangente einen Tanzkurs für Kinder und Jugendliche aus den Flüchtlingsunterkünften in Steglitz an. Im Rahmen dieses wöchentlichen Kurses wird auf verspielte Art und Weise gemeinsam getanzt und die natürliche Bewegungsfreude der Kinder und Jugendlichen aufgegriffen und unterstützt. Fantasie, Kreativität, Tanz und Bewegung bieten universelle Kommunikationsmöglichkeiten jenseits von kulturellen und sprachlichen Unterschieden. Was die TeilnehmerInnen vereint, ist die Lust am spielerischen Erforschen des Raumes und der eigenen Ausdrucksmöglichkeiten. Die Freude am gemeinsamen Tanzen steht im Vordergrund.

Der Kurs ist offen für alle, die Lust auf Begegnung und Bewegung haben. Eltern, Begleiter und Angehörige können während des Tanzkurses in unserem gemütlichen Café verweilen.

Bitte weitersagen und vorbei kommen! Wir freuen uns auf euch!

Inzwischen gibt es eine filmische Dokumentation unseres Projektes unter vimeo.com/174107411